Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















EIN BLICK - Barbara Figge - Ausstellung

Wann?
Freitag, 11.01.2019
Uhrzeit:
18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Wo genau?
Kulturtenne Damnatz e.V., Achter Höfe 55, Damnatz
Kosten:
 (ab 12,00 EUR - 15,00 EUR,(freier Eintritt bei Ausstellungsbesuch ))
Kategorie:
Ausstellungen
Tisch

Quelle:
Barbara Figge

Langbeschreibung

Nur zur Vernissage mit Musikprogramm. Barbara Figge: An einem unverplanten Nachmittag, beim Einkauf, zusammen im Cafe oder am Esstisch, auf dem Weg zu einem Termin, nach dem Essen oder abends bei Musik. Der Blick fällt auf jemanden, auf eine Situation. Nur kurz, dann ist der Augenblick schon wieder vorbei. Jemand erzählt, jemand hört zu, jemand geht seiner Tätigkeit nach, jemand sinniert. Manchmal ist es eine Bewegung, ein Hinwenden, ein Drehen des Kopfes, eine Geste mit der Hand, ein Schritt, ein Dastehen. Eine Bühne, die niemand bestimmt hat. In ihren Bildern geht es Barbara Figge um den zufällig eingefangenen Moment. Die Malerei entsteht dann aus vielen Momenten vor der Leinwand, die den flüchtigen Wahrnehmungen eine Form geben.
Barbara Figge lebt und arbeitet in Bremen. Ihre Bilder entstehen aus zufälligen Beobachtungen und fotografischen Skizzen - auch scheinbar misslungenen -, die aber doch einen besonderen Blick oder eine besondere Geste enthalten und dann zur Grundlage des bildnerischen Prozesses werden.

Nur zur Eröffnung: "Rosie & The Romeos" nennt sich ein musikalisches Trio aus Oldenburg und Bremen mit einem ganz speziellen Konzept: Mit Kontrabass (Silke Grüßner), zwei akustischen Gitarren (Johnny Overesch und Toni Salzl) und Gesang werden bekannte Popsongs in reduzierte Country-Versionen verwandelt. Ob Prince, U2 oder die Beatles, kein Hit-Interpret ist vor Rosie und ihren beiden Romeos sicher. Dabei verstehen sie ihre Neu-Arrangements nicht als Persiflagen, sondern als augenzwinkernde Verneigungen vor Perlen des Pop. Neben Wiedererkennungswert und Mitsingpotenzial gibt es also für das Publikum immer auch etwas zu schmunzeln. Oder haben Sie Depeche Mode schon mal im Country-Groove gehört?



Da die Plätze begrenzt sind, wird Anmeldung empfohlen bei Ursula Günthert, Tel. 05865-980298 (AB) oder kulturtenne@t-online.de



- bitte Parkplätze vor der Kulturtenne oder an der Kirche benutzen



- Getränke und saisonales, regionales Essen (kosten extra) gibt es in der Pause. Bitte rechtzeitig reservieren, damit genug vorbereitet werden kann



- die Kulturtenne ist barrierefrei

Quelle

Kulturtenne Damnatz e.V.
Achter Höfe 55
29472   Damnatz
Homepage:  www.kulturtenne-damnatz.de
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben