Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















Der Norden erzählt - 6. Erzählkunstfestival zu Lübeck

Wann?
Samstag, 16.03.2019
Wo genau?
Verschiedene Spielstätten in Lübeck, Markt, Lübeck (Innenstadt)
Kategorie:
Sonstige, Lesungen
Der Norden erzählt - 6. Erzählkunstfestival zu Lübeck

Quelle:
https://info.miadi.net/

Langbeschreibung

Lübeck: Seltsame Dinge geschehen in der Stadt Geschichten wandern von Mund zu Ohr Märchenbreiten ihre Welten aus... und ihre Wirklichkeiten. Bereits zum 6. Mal lässt das Festival der ErzählkunstDer N o rden erzählt die Kunst des freien Erzählens in einer ungewöhnlichen Dichte und feinsterQualität aufleben. Vom 16. bis 24. März 2019 sind professionelle Erzählerinnen und Erzähler in der Stadtund zaubern mit Märchen, Geschichten und PoetrySlam den Zuhörern Kino in den Kopf.In diesem Jahr findet das Festival wieder unter der Schirmherrschaft von Senatorin Kathrin Weiher statt,die das Zusammenspiel von Erzählkunst und dem Raum für Fantasie beim Zuhören zu schätzen weiß.Mit den Erzählerinnen und Erzählern wird es in diesem Jahr echt nordisch, und das Publikum darf sichauf Genuss für Ohren und Herzen freuen: Micaela Sauber aus Hamburg ist die Grande Dame derErzählkunst. Björn Högsdal aus Kiel ist weit über den Norden hinaus als Slammer erfolgreich, AndreWülfing aus Gelsenkirchen besticht mit erfrischender Leichtigkeit, Birte Bernstein verzaubert mit ihrersanften und klaren Stimme, Peter Glass erzählt und seine Zuhörer lauschen gebannt, wenn er aus einemunerschöpflichen Fundus die erstaunlichsten Geschichten aller Kulturen hervorzaubert und sie mitpointiertem Witz und Gespür entfaltet, Susanne Söder-Beyer begeistert durch ihre Ausdrucksweise undGerhard P. Bosche genießt mit Charme und reichem Worttheater hohes Ansehen. Sie alle sind seit vielenJahren als professionelle ErzählkünstlerInnen unterwegs und verzaubern Erwachsene und Kinder mitihrer Wortgewandtheit. Nicht zu vergessen die Gebrüder Jehn aus Worpswede, die zum 6. Festival nachLübeck kommen um mit Ihrem Seminar in der VHS das Wissen der Erzieher und Interessierten zuerhöhen und am Sonntag die ganze Familie im Hansemuseum zu erfreuen.Für die Abendveranstaltungen öffnet sich der Vorhang in der Kulturrösterei, Wahmstraße 43 in 23552Lübeck, in den Pausen gibt es Leckeres für den Gaumen und köstliche Getränke.Darüber hinaus bietet das 6. Erzählkunstfestival zu Lübeck ein Rahmenprogramm, in dem nicht nurgelauscht wird, sondern Einblicke in die Vielfalt des Erzählens möglich sind:- Zum Erzählertreffen sind am Donnerstag Nachmittag, 21. März, alle eingeladen, die sich dem Erzählenverschrieben haben, gleich ob aus Liebhaberei oder Professionl. Da werden Erfahrungen undGeschichten ausgetauscht, Vernetzungen angelegt oder verstärkt, werden Ideen und Projekteausgebrütet..Die offene Bühne am Donnerstag Abend lädt alle ein, die etwas zu erzählen haben: Eine Geschichte, einMärchen, etwas Eigenes, nur zu das Publikum wird es danken (und nicht bewerten!). Wer nur zumLauschen mit Appetit auf originelle Menschen und Geschichten kommen möchte ist herzlich willkommenund wird es nicht bereuen. Wir alle dürfen einen sicherlich vergnüglichen Abend genießen.Als Auftakt und Appetithappen sind Birte Bernstein, Gerhard Bosche und Susanne Söder-Beyer schonam Samstag, 16. März, ab 11 Uhr in der Lübecker Hüxstraße im Stundentakt unterwegs und erzählenkleine Minutengeschichten hier und dort: im Buchladen, beim Goldschmied, beim Optiker und an anderenschönen Orten der Einkaufstraße - das macht Lust auf mehr, das lässt Tiefe und Breite der Erzählkunst inaller Kürze erahnen.Dass kulturelle Veranstaltungen wie das Erzählkunstfestival Der N o rden erzählt möglich sind, istder Possehl Stiftung , der Bluhme-Jebsen-Stiftung, dem Kulturbüro der Stadt, der Sparkassenstiftung, derDraeger-Stiftung, Euroimmun und dem Verein Frau und Kultur zu verdanken. Dazu kommen privateSponsoren und natürlich Sie, die Zuhörer, mit dem Kauf Ihrer Eintrittskarte.Karten im VVK bekommen Sie hier:Ohne VVK-Gebühr bei Buchhandlung Adler, Hüxstr. 55 in Lübeck und in der Buchhandlung Bücherliebeam Rathausmarkt in Stockelsdorf. Außerdem bei der Konzertkasse Hugendubel in Lübeck und an allenVorverkaufsstellen mit Lübeck-Ticket.Immer frische Informationen finden Sie unter:www.dernordenerzaehlt.de und www.facebook.com/DerNordenerzaehlt/

Quelle

Verschiedene Spielstätten in Lübeck
Markt
23552   Lübeck
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben