Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















Ausstellung: "2+4=1 - Der Weg zur deutschen Einheit"

Wann?
Freitag, 08.11.2019
Wo genau?
Rathaus Ratzeburg (Ratssaal), Unter den Linden 1, Ratzeburg
Kosten:
 (Eintritt frei!)
Kategorie:
Ausstellungen
2410-1311_derwegzurdeutscheneinheit_quer

Quelle:
Bundesregierung/Klaus Lehnartz/VHS Ratzeburg

Langbeschreibung

Die Ratzeburger Volkshochschule präsentiert im Rahmen des regionalen Veranstaltungsprogramms "30 Jahre Friedliche Revolution" noch bis zum 12.11.2019 die Ausstellung "2+4=1 - Der Weg zur deutschen Einheit". Die Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Auswärtigen Amtes wurde 2015 anlässlich des 25. Jahrestages der Wiedervereinigung Deutschlands publiziert. Deren Texte sowie über 150 Fotos und Faksimiles beschreiben, wie die Friedliche Revolution in der DDR die Frage der deutschen Einheit unverhofft auf die Tagesordnung der deutschen und internationalen Politik setzte. Die Ausstellung wird zweisprachig auf Deutsch und Arabisch dargeboten.





Die Ratzeburger Volkshochschule präsentiert im Rahmen des regionalen Veranstaltungsprogramms "30 Jahre Friedliche Revolution" noch bis zum 12.11.2019 die Ausstellung "2+4=1 - Der Weg zur deutschen Einheit".



Die Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Auswärtigen Amtes wurde 2015 anlässlich des 25. Jahrestages der Wiedervereinigung Deutschlands publiziert. Deren Texte sowie über 150 Fotos und Faksimiles beschreiben, wie die Friedliche Revolution in der DDR die Frage der deutschen Einheit unverhofft auf die Tagesordnung der deutschen und internationalen Politik setzte. Die Schau widmet sich dabei gleichermaßen der innerdeutschen Entwicklung wie den diplomatischen Verhandlungen, die am 3. Oktober 1990 die Wiedervereinigung ermöglichten. Dank einer Kooperation mit dem Projekt Gedächtnis der Nation sind in der Ausstellung 18 Videopodcasts mittels QR-Codes abrufbar, in denen Zeitzeugen auf die ereignisreiche Entwicklung im Jahr 1990 zurückblicken. Die Ausstellung wird zweisprachig auf Deutsch und Arabisch dargeboten, gerade auch mit Blick auf Menschen, die erst seit kurzem hier leben und neugierig sind auf die Geschichte dies Landes, das ihnen Schutz vor Krieg und Verfolgung gewährt. Informationen zur Ausstellung sind unter www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/wegzureinheit erhältlich.

Quelle

Rathaus Ratzeburg (Ratssaal)
Unter den Linden 1
23909   Ratzeburg
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben