Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















geboren & willkommen! 30 Jahre UN-Kinderrechte

Wann?
Freitag, 29.05.2020
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Wo genau?
Altonaer Museum, Museumstraße 23, Hamburg (Bezirk Altona)
Kategorie:
Ausstellungen
geboren-und-willkommen

Quelle:
Stiftung Historische Museen Hamburg

Langbeschreibung

Jeder Mensch ist einzigartig und doch sind wir alle gleich geboren. Anlässlich des 30. Jubiläums der UN-Kinderrechte zeigen wir eine Ausstellung zu den Rechten der Kleinsten.



Anlässlich des 30. Jahrestages der UN-Kinderechte zeigt das Altonaer Museum die Ausstellung "geboren & willkommen!", die vom MACHmit! Museum für Kinder in Berlin konzipiert wurde. Anhand von neun Modulen werden in der Ausstellung ausgewählte Kinderrechte symbolisch dargestellt und erläutert. Darunter sind Stationen zum Recht auf ein Leben ohne Gewalt, zum Recht auf eine bestmögliche Entwicklung, zum Recht auf eine angemessene Gesundheitsvorsorge und zum Recht auf eine eigene Meinung. Mithilfe eines Forscherheftes können Besucherinnen und Besucher Fragen zu den einzelnen Stationen beantworten und so ihr Wissen über die Rechte der Kinder vertiefen. Die Fotografin Eva von Schirach hat zu den jeweiligen Modulen Kinder mit Objekten porträtiert, die mit ihrem Namen, ihrer Geburt oder ihrem Leben eng verbunden sind. Abschließend bietet ein Kosenamen-Karussell die Möglichkeit, sich einen kindgerechten Spitznamen zuweisen zu lassen.

Quelle

Stiftung Historische Museen Hamburg
Museumstraße 23
22765   Hamburg
Homepage:  shmh.de/de/altonaer-museum
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben