Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















67. Landesschau 2020

Kurzbeschreibung:
Der Berufsverband Bildender Künstler in Schleswig-Holstein (BBK-SH) veranstaltet jährlich an wechselnden Ausstellungsorten seine vielbeachtete Landesschau. Dieses Jahr findet die Sonderausstellung im Ostholstein-Museum in Eutin statt.
Wann?
Sonntag, 06.12.2020 bis Sonntag, 16.05.2021
Wo genau?
Ostholstein-Museum Eutin, Schloßplatz 1, Eutin
Kosten:
6,00 € (Familienkarte 12 €)
Kategorie:
Ausstellungen, Oldtimer - Treffen, Veranstaltungen mit Tieren

Langbeschreibung

67. Landesschau des BBK-SH

6.12.2020-31.1.2021, jetzt verlängert bis 16.5.2021, 
im Ostholstein-Museum EutinDer Berufsverband Bildender Künstler in Schleswig-Holstein (BBK-SH) veranstaltet jährlich an wechselnden Ausstellungsorten seine vielbeachtete Landesschau, anlässlich der die Mitglieder des Verbandes sowie Gäste eingeladen wurden, sich im Vorwege zur Ausstellung mit ihren aktuellen Arbeiten einer Fachjury zu stellen.
Die Landesschau findet bereits zum dritten Mal im Ostholstein-Museum Eutin statt
Der besondere Fokus im Ausstellungsbetrieb des Ostholstein-Museums richtet sich seit Jahren sowohl auf überregionale Ausstellungsthemen als auch auf die Kunst in Schleswig-Holstein - und damit verstärkt auch auf die aktuelle Bildende Kunst im Lande. Somit nimmt die Landesschau des BBK mittlerweile einen festen Platz im Ausstellungsprogramm des Eutiner Museums ein. Nach 2009 und 2014 findet die Landesschau bereits zum dritten Mal im Ostholstein-Museum in Eutin statt. Die siebenköpfige Jury hatte in der Vorbereitung zur Ausstellung die schwierige und verantwortungsvolle Aufgabe, aus den von 227 Künstlerinnen und Künstlern eingereichten 535 Werken eine Auswahl aus den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur, Fotografie und Installation zu treffen, die nun in Eutin eindrucksvoll die Vielfältigkeit der aktuellen schleswig-holsteinischen Gegenwartskunst unter Beweis stellt. Die Besucher der 67. Landesschau erwartet ein qualitätvoller, spannender und repräsentativer Querschnitt durch das aktuelle künstlerische Geschehen im Lande.
Die Besucher des Eutiner Museums können für einen Künstler abstimmen
Neben der Verleihung des Landeschau-Preises und des Förderpreises für junge Künstler/innen wird auch in diesem einen Publikumspreis verliehen, der am Ende der Ausstellung öffentlich bekannt gegeben wird.Die Ausstellung wird gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, die Finanzgruppe der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein sowie die Sparkassen-Stiftung Ostholstein.Begleitend zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Inzwischen stehen die diesjährigen Preisträgerinnen fest:
Der Förderpreis geht an Eugenia Bakurin für ihre Videoinstallation "Les trahison des tapis" (Der verratene Teppich).
Die Landesschau-Preisträgerin 2020 ist Katrin Magens, die mit einer Kombination aus Holzschnitt und Bodeninstallation "Herztage" überzeugte.
Wir gratulieren herzlich!

Kontakt

Ostholstein-Museum Eutin Telefon: 04521 788 520 info@oh-museum.de
Ansprechpartner:  Ostholstein-Museum   Eutin Telefon: 04521 788 520 info@oh-museum.de

Quelle

www.kreis-oh.de
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben