Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















Kunstgriff 14/2020: Hoffnungen in den Wind schreiben

Wann?
Montag, 17.08.2020
Wo genau?
Neue Holländerei, Jungfernstieg 4, Meldorf
Kategorie:
Ausstellungen

Langbeschreibung

Aktionen: Vorbereitende Aktion in der Meldorf Innenstadt vom 17.-21. August/ Künstlerische Interaktion am 22. August/ Wahrnehmung des gemeinsamen Werkes bis 30. AugustBefassung eines Technikers mit KunstWilm Feldt ist kein Künstler im konventionellen Sinn, meint: er hat keine künstlerische Ausbildung. Er versteht sich auch nicht als Autodidakt. Vielmehr ist er seit vielen Jahren "Energie-Mensch", zuerst als Handwerker, dann als Akademiker, jetzt seit Jahren in der Befassung mit Kunst. Ihn interessieren die verschiedenen Zustände von Energie. Vor allem in der Wechselwirkung zwischen den Werken und den Betrachter*innen: Kommt hier Interaktion zu Stande oder nicht?Bedingt durch sein Vorleben sind die Werke von Wilm Feldt "Konstruktionen". Sie entstehen nicht spontan auf der "weißen Leinwand", sie sind das Ergebnis der Schaffenskette Idee - Entwurf im Kopf - handwerkliches Realisieren.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Quelle

Stiftung Mensch
Jungfernstieg 4
25704   Meldorf
Homepage:  www.stiftung-mensch.com/index.php/bistro-cafe.html
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben