Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















POP?INSTITUT: Mental Health in Music

Wann?
Mittwoch, 05.08.2020
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Wo genau?
Molotow (Backyard), Nobistor 14, Hamburg (Bezirk Altona)
Kosten:
 (ab 10,00 EUR - 10,00 EUR)
Kategorie:
Vorträge

Langbeschreibung

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Am 5. August lädt das POP?INSTITUT zu einer Corona-Spezialausgabe. Die wunderbaren Menschen von Mental Health in Music (MiM) geben psychologische Tipps & Tricks für einen klaren Kopf in Zeiten unklarer Perspektive. Das ganze findet am Mittwoch, den 5. August, von 18 bis 20 Uhr open air im Molotow Backyard statt, mit kühlen Drinks und echten Menschen.



Das Event: Der erste Corona-Schock ist überwunden ? doch für alle Akteur_innen der Musikbranche ist mittlerweile klar: Die Krise ist noch lange nicht vorbei. Sie stellt uns weiterhin vor eine Menge Herausforderungen, die für viele nicht nur finanziell oder sozial, sondern vor allem psychisch sehr belastend sind. In der Musikbranche leiden auch ohne Corona Krise überdurchschnittlich viele Menschen an Stimmungsschwankungen, Ängsten und Stresssymptomen. Zeit also, mit psychologischem Know-How die mentale Gesundheit in der aktuellen Krise etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Die Diplom Psychologinnen Franziska Koletzki-Lauter und Anne Löhr vom MiM-Verband geben Euch in diesem Workshop Informationen, Impulse und Strategien speziell für Musikschaffende zum Umgang mit aktuellen Stressoren und Zukunftsängsten. Dabei geht es auch um Lösungen und Perspektiven, die besonders Kreative in der Corona-Krise gut nutzen können. Der Workshop wird interaktiv gestaltet, so dass Fragen und Erfahrungen sehr willkommen sind. Für alle die gerne anonyme Fragen stellen wollen, gibt es vorab die Möglichkeit, diese per Mail an die Referentinnen zu senden.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen sind die Plätze begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Anmelden könnt ihr euch unter info@rockcity.de, hier erhaltet ihr die Zahlungsdaten und alles Weitere für den reibungslosen Ablauf am 5. August. Wir freuen uns auf euch!

Weitere Infos zum MiM-Verband findet ihr hier.

Quelle

Molotow Musikclub
Nobistor 14
22767   Hamburg
Homepage:  molotowclub.com/
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben