Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















Stadtführung durch das Karolinenviertel in Hamburg für Gruppen

Wann?
Donnerstag, 08.04.2021
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 21:00 Uhr
Wo genau?
Treffpunkt: U-/S-Bahnhof Sternschanze (Ausgang U-Bahn), Sternschanze, Hamburg
Kosten:
90,00 € (Der angegebene Preis bezieht sich auf eine kleinere Gruppe und eine 90-minütige Tour an einem Werktag. Ansonsten hängt der Preis von der Länge der Tour, der Größe ihrer Gruppe und davon mit ab, ob die Tour an einem Werktag oder an einem Wochenende bz)
Kategorie:
Führungen, Sonstige
bunker2

Quelle:
Hamburg News Stadtführungen

Langbeschreibung

Das Karolinen- oder Karo-Viertel, wie es häufig genannt wird, ist mit dem benachbarten Schanzenviertel eng verbunden. Unser Rundgang durchs Karo-Viertel beginnt deshalb auch dort am Bahnhof Sternschanze.

Ein buntes Wohngebiet, das seit den 1980iger Jahren einem vielfältigen Veränderungsprozess unterworfen ist. Lange Zeit ein Arbeiterwohngebiet, dann Hochburg der "Autonomen" mit der Roten Flora, wandelt sich der Stadtteil zunehmend zu einem sehr angesagten Szene-Viertel.

Dann geht es ins eigentliche Karo-Viertel mit der Marktstraße und der Glashüttenstraße. Wir sehen imposante Gründerzeitbauten, den Rinderschlachthof, wo heute Galerien und Kunstprojekte ansässig sind, aber auch angesagte Clubs, wie etwa das "Knust" oder der "Feldstern".

Mit dem "Centro Sociale" finden wir auch hier ein über Hamburg hinaus inzwischen sehr bekanntes alternatives Sozialprojekt. Es versteht sich als ein Kontrapunkt zur Gentrifizierung, soll heißen, als Widerborst zur zunehmenden Umstrukturierung der beiden Viertel, in dessen Verlauf ,Alteingesessene' das Gebiet häufig verlassen müssen, weil ihnen schlicht die Mietpreise zu hoch sind. Aber auch Filmemacher sind hier zuhause.

Weitere Stationen des Rundgangs sind das Heiligengeistfeld, der Gourmettempel "Rindermarkthalle" und schließlich der Bunker an der Feldstraße.

Quelle

Treffpunkt: U-/S-Bahnhof Sternschanze (Ausgang U-Bahn)
Sternschanze
20357   Hamburg
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben