Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















Fortbildung OMY! für Yogalehrer*innen - Yoga für Menschen 60plus mit geringfügigen Einkommen

Wann?
Freitag, 22.10.2021
Uhrzeit:
16:00 Uhr - 02:00 Uhr
Wo genau?
Hamburg, Hamburg
Kosten:
 (ab 120,00 EUR - 120,00 EUR,(Fördermitglieder erhalten den Aktionscode über Yoga für alle e.V.: info@yogahilft.com Veranstaltungszeitraum: 22.10.2021: 16:00 Uhr - 19:00 Uhr 23.10.2021: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr ))
Kategorie:
Seminare, Kurse, Ausstellungen

Langbeschreibung

Soziales Yoga braucht Fortbildung und Supervision.Wir haben seit 2015 mehr als 300 Yogalehrende in Yoga undTrauma sowie OMY! - Yoga für Menschen 60+ fortgebildet.Der Yogaunterricht für Menschen, die zwischen 60 und 100 Jahrealt sind, braucht besonderes Wissen und einen besonderen Blick.Dinge, die für viele von uns alltäglich und normal sind, z.B.einfach in ein Yogastudio zu spazieren, 15 Euro oder mehr füreine Yogastunde zu bezahlen und geschmeidig auf die Matte zugleiten, ist für Menschen im Rollstuhl, nach Schlaganfall oder beibeginnender Demenz nicht so einfach.OMY! (Oh my Yoga!) ist ein Programm speziell für Menschen60+ mit körperlichen Einschränkungen und kleiner Rente. Sie zuunterrichten ist ein besonderes Geschenk, aber auch einebesondere Aufgabe. OMY! ist Yoga auf dem Stuhl. OMY! ist Yogafür Menschen mit gegensätzlichen Bedürfnissen: Beim einenschrillt das Hörgerät, wenn die Yogalehrerin zu laut spricht,andere hören nichts, wenn sie zu leise spricht. Menschen derJahrgänge 20, 30, 40 haben selten gelernt, für sich selbst zusorgen. Vieles im Yoga hören sie zum ersten Mal. Zum Beispiel,dass es ihr Geburtsrecht ist, glücklich zu sein. Yoga kann indiesem Zusammenhang sehr heilend sein, es kann den Kontaktzum Körper und damit zum eigenen Selbst wieder neu herstellen.Yoga kann in diesem Zusammenhang sehr unterstützend sein, eskann den Kontakt zum Körper und damit zum eigenen Selbstwieder neu herstellen. Durch die einzigartige Verbindung vonAtmung, Bewegung und Achtsamkeit sind Yoga-Übungengeeignet, einen ganzheitlichen Heilungsprozess anzustoßen undzu fördern.OMY! ist Yoga für Menschen, die das letzte Stück ihresLebensweges gehen. Auch darauf kann Yoga vorbereiten.Behutsam, achtsam, liebevoll.Die Fortbildung OMY! von Stephanie Brauch und Yoga für allee.V. ist eine Einladung an alle Yogalehrenden, die bereit sind,dieses besondere Geschenk weiterzugeben.Haftungsausschluss und Widerrufsrecht:Die gebuchte Fortbildung finden im gegenseitigen Einvernehmen als Live-Stream statt. Dies hat zur Folge, dass die Kursleitung bei Problemfällen und Fehlstellungen während des praktischen Teils nicht eingreifen kann. Als Teilnehmer*in akzeptierst Du diese besondere Form der Fortbildung. Weder die Kursleitung noch Yoga für alle e.V. haften für Schäden.Den Teilnehmer*innen ist es NICHT gestattet, Bild oder Tonaufnahmen von des Live-Streams anzufertigen oder gar zu veröffentlichen, gleiches gilt für das zur Verfügung gestellte Skript und die Zugangsdaten zur Fortbildung. Die Kursleitung kann in Absprache mit den Teilnehmer*innen zur Qualitätsprüfung Bild & Tonaufnahmen machen. Diese werden nach der Auswertung wieder gelöscht und keinesfalls ohne Einverständnis der Teilnehmer*innen veröffentlicht oder weitergegeben. Da Yoga für alle e.V. nicht mit 100 Prozent Gewissheit ausschließen kann, dass eine dritte Person widerrechtlich Ton- oder Bildaufnahmen macht und veröffentlicht, liegt es im eigenen Ermessen jedes Einzelnen, sich für oder gegen das Anschalten des Mikros oder der Kamera zu entscheiden.Als Teilnehmer*in an der Fortbildung ist es in Deiner Verantwortung, rechtzeitig vor Beginn des Live-Streams die technischen Voraussetzungen für eine reibungslose Übertragung zu schaffen. Mit Beginn des Live-Streams wird die Fortbildungsklasse geschlossen. Ein späteres Eintreten ist nicht möglich, da es den Spirit des Unterrichts stören würde.Der Haftungsausschluss gilt sowohl für körperliche und seelische Schäden als auch für technische Übertragungsausfälle rund um die Fortbildung.Gemäß Paragraf 312g Absatz 2 Nummer 9 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) besteht kein Widerrufsrecht. Ein Weiterverkauf an Dritte ist nicht gestattet.Mit Bestätigung der Buchung willige ich in den Haftungsausschluss ein.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Quelle

Hamburg
20146   Hamburg
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben