Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















Jolphin (Östereich) & Die Medizinmänner - Neustart Kultur 2021

Wann?
Freitag, 22.10.2021
Uhrzeit:
21:00 Uhr
Wo genau?
Marias Ballroom, Lassallestraße 11, Hamburg (Harburg)
Kosten:
 (ab 8,88 EUR - 13,00 EUR,(Vvk: 11.50€ Ak: 13€ Stream: 8,88€ ))
Kategorie:
Konzerte, Sonstige
die_medizinmaenner_live_2021_pic1_by_kai_eisbaer

Quelle:
Kai Eisbär

Langbeschreibung

2G Zugangsmodell-Regeln:
1. Zugang nur für Geimpfte und Genesene, ein Test reicht nicht aus.
(Benötigt: Ausweis oder Pass, sowie Impfpass oder Digital mit CovPass, ImpfPassDe oder auch Corona-Warn-App)
2. Die Maskenpflicht ist aufgehoben
3. Genese benötigen Ihren postiven PCR-Test. Minimum 28 Tage zurück und nicht älter als 6 Monate.
4. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen auch 2G-Veranstatlungen besuchen, wenn sie nicht geimpft bzw. genesen sind.
5. Erfassen der Zugangsdaten über Luca- oder Corona-Warn-App, sowie händisch
---------------------------------------------
Marias Ballroom - NeuStartKultur 2021 !
Präsenz-Tickets: https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/39032
Premiere: Marias Ballroom Broadcasting startet ab September 2021!
Mehrere HD Kameras, Atmosphären-Mikrofone und ein extra Mischpult im Regieraum werden für besten Sound und Bild sorgen!
Das Programm für die Live-Konzerte an den Geräten zu Hause, beginnt 30 Min. vor dem Konzert und der Zugang steht insgesamt 48 Stunden online zum wiederanschauen bereit.
Hier geht es zu den MB-Broadcasting Tickets: https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/39034
Und hier wird es künftig ausgestrahlt: http://tixforgigs.tv
---------------------------------------------
Dieses Event wird gefördert durch:
www.kulturstaatsministerin.de
www.initiative-musik.de
https://www.hamburg.de/bkm
Unser Haus ist nun auch komplett mit Frischluft-Lüftungsanlagen versehen und der Ballroom ist klimatisiert.
---------------------------------------------
Willst du ein dreckiges Geheimnis erfahren?
Ok, bitte schön: Die Band heißt "JOLPHIN", kommt aus Österreich und kann eines ganz besonders gut: Ungeschminkter Indierock mit richtig viel (gutem) Dreck drinnen.
Mit ihrem sexy Garage-Sound und ihrer brandneuen Single "Sugar Shock Treatment" knallen die Jungs von "JOLPHIN" den Rockfans dieser Nation derart einen vor den Latz, dass alles zu spät ist. Endlich wieder Gitarren, endlich wieder ehrliche Worte aus dem Hals eines Indierock-Sängers, endlich wieder klirrende Becken und unfassbar fette Rocksounds. Eigentlich könnte man jetzt schon aufhören, diese charmanten Stadtpunks in den Himmel zu loben, denn ihr Vibe spricht Bände - und für sich.
Homepage: https://www.backstagepro.de/jolphin
Facebook: https://www.facebook.com/jolphinmusic
Youtube: https://youtu.be/k2igFARp4xo
Aber da gibt's noch mehr: die beiden Musiker kennen sich schon sehr lange. Haben sie doch früher im Hauptschulalter bereits begonnen, diverse Indie-Klassiker gemeinsam mit ihrem Kumpel Josef, der die Band dann später verließ, zu covern. Da war schon klar: Es muss auf die Fresse geben! Also klar, dass, wenn man sich Idole wie Cage The Elephant oder The Libertines nimmt, man wohl eher keine, oder nur wenige, sensible Piano-Balladen schreiben wird. Und genau das ist passiert. Mittlerweile hat das Duo seinen ganz eigenen Sound kreiert. "JOLPHIN" hören sich nach einer jungen, wilden und modernen Version der Pigeon Detectives an, die nebst Attitüde & Charme schlussendlich einfach gutes Songwriting betreiben. Dabei muss nicht immer jeder Schlag steril am Clicktrack hängen, der Akkord kann auch gerne mal ein bisschen versetzt nach der 1 kommen, die Vocals brauchen kein Autotune, warum auch? JOLPHIN sind wie sie sind, und man muss sie dafür mögen. Selbst Noel Gallagher konstatierte einst: [..] true perfection has to be imperfect, I know that it sounds foolish, but it's true [..]

----------------------------------------

Die Medizinmänner (FunkRock)

Die Medizinmänner liefern fangfrischen Funkrock. Das Trio fand sich beim Zivildienst im Krankenhaus zusammen. Seit 1995 steht die Band für rockig-druckvolle Eigenkompositionen, bei denen kein Stein auf dem anderen bleibt. Ihr Song "Kompass und Magnet" ist die Hymne der Stadt Geesthacht und wurde Siegertitel des Songcontests zum 800-jährigen Stadtjubiläum.

Die Medizinmänner sind:

Peter Ewald (Gitarre, Gesang)
Malte Schnack (Bass, Gesang)
Ingo Drewelowsky (Schlagzeug)
Homepage: https://www.funkrock.de

Facebook: https://www.facebook.com/medizinmaenner

Video: https://www.facebook.com/watch/?v=283384308661074

Quelle

Marias Ballroom
Lassallestraße 11
21073   Hamburg
Homepage:  www.mariasballroom.de
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben