Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















"Ein Naturparadies in Bildern" - Ausstellung

Wann?
Samstag, 30.10.2021
Wo genau?
Bücherhalle Kirchdorf, Wilhelm-Strauß-Weg 2, Hamburg (Hamburg-Mitte)
Kategorie:
Ausstellungen

Langbeschreibung

Die Ausstellung "Ein Naturparadies in Bildern" zeigt Fotos aus dem Vollhöfner Wald und ermöglicht so ganz besondere Einblicke in die Ursprünglichkeit, Einzigartigkeit und Schönheit des Waldes. Sie wirbt darum, sich für den Erhalt dieses schützenswerten Lebensraumes einzusetzen und bedankt sich herzlich bei allen, die diese Ausstellung möglich gemacht haben und unterstützen.



Seit zwei Jahren ist der Vollhöfner Wald mit seinen rund 30.000 Bäumen in aller Munde. Mehrere hundert Menschen haben das Biotop an der Alten Süderelbe zwischen Finkenwerder und Moorburg im Rahmen zahlreicher Waldspaziergänge bisher besucht. Viele waren überrascht von dem unberührten Naturidyll, das sich in knapp 55 Jahren auf 45 ha entwickelt hat - ganz ohne menschlichen Eingriff. Viele seltene Tier- und Pflanzenarten haben dort einen Lebensraum gefunden.



Noch 2019 war der Wald akut bedroht. Er sollte abgeholzt werden und weiteren Logistikhallen Platz machen. Dagegen regte sich massiver Widerstand - mit Erfolg. Nach der letzten Bürgerschaftswahl beschlossen SPD und Grüne in ihrem Koalitionsvertrag, dass die Flächen nicht für eine Hafennutzung in Anspruch genommen werden" sollen. Der "Völli" schien gerettet. Doch das war nur ein Etappensieg. Statt des "Völli" sollen andere Flächen der immer noch geplanten Hafenerweiterung weichen, zum Beispiel nördlich und westlich des Containerterminals Altenwerder, rund um die Kirche St. Gertrud und den angrenzenden Friedhof. Erst wenn diese Flächen gefunden und aktiviert sind, will die Stadt den "Völli" aus dem Hafenerweiterungsgebiet herausnehmen und unter Naturschutz stellen.



Weitere Informationen zur Ausstellung, zum "Völli" und zur Klimaschutzinitiative

Quelle

Gemeinnützige Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen
Wilhelm-Strauß-Weg 2
21109   Hamburg
Homepage:  www.buecherhallen.de/kirchdorf
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben