Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















Fighting for the right of movement I: Berichte von den EU-Außengrenzen

Wann?
Freitag, 22.10.2021
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Wo genau?
verschiedene Spielstätten in Hamburg, Mönckebergstraße, Hamburg (Hamburg-Mitte)
Kategorie:
Vorträge
fluctoplasma Logo

Quelle:
fluctoplasma / Jihee Lee

Langbeschreibung

Diese Veranstaltung ist Teil des fluctoplasma Festivals (www.fluctoplasma.com)


Die Mitgliedsstaaten der EU hebeln seit Jahren das Recht auf Asyl und das allgemeine Recht auf Bewegungsfreiheit systematisch aus - und nehmen damit den Tod tausender Menschen in Kauf. An den verschiedensten Orten finden sich solidarische Gruppen, Netzwerke und Aktivist:innen, die Menschen auf der Flucht und beim Ankommen in ihren Zielländern unterstützen. Im Online-Gespräch erzählt Aziz Chehou aus Agadez (Niger) von Alarmphone Sahara und Adjovi Boconvi aus Dortmund von Afrique-Europe-Interact (Deutschland) über den täglichen Kampf für Menschenrechte

Quelle

verschiedene Spielstätten in Hamburg
Mönckebergstraße
20099   Hamburg
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben