Grafik Veranstalter anmelden






Holen Sie sich interessante Termine auf Ihren Desktop


Neu!Button Widget

iKISS & EDITH®

Gepflegte Termine mit mehr Ausstrahlung
iKISS und EDITH® sorgen nun gemeinsam für ein hochwertiges Freizeitangebot auf Ihrer ...
[Artikel lesen »]
















Sonderausstellung "metamorphosen in miniatur " des Residenzmuseums im Celler Schloss

Wann?
Mittwoch, 03.08.2022
Wo genau?
Residenzmuseum im Celler Schloss, Schloßplatz 1, Celle
Kategorie:
Ausstellungen

Langbeschreibung

Ab dem 30. April werden in einer Sonderausstellung queere Miniaturkunstwerke von Ursula M. Lücke gezeigt.

Ab 30. April 2022 zeigt das Residenzmuseum im Celler Schloss eine Ausstellung mit dem Thema "metamorphosen in miniatur - fine queer art in gold und silber". Präsentiert werden in der Sonderausstellung queere Miniaturkunstwerke in Gold und Silber die nur zwischen 16 und 65 Millimetern groß sind. Die Künstlerin Ursula M. Lücke hinterfragt Erwartungen zu Körper und Zwischenmenschlichkeit und bricht so mit Standards und gesellschaftlichen Normen. Lernen Sie neue Perspektiven kennen und besuchen Sie die Ausstellung noch bis zum 22. Oktober 2022 in Celle.

Quelle

Residenzmuseum im Celler Schloss
Schloßplatz 1
29221   Celle
Homepage:  residenzmuseum.celle.de/
Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional
© die NetzWerkstatt | Termine | Veranstalter | Kunden | Werbung | Datenschutz | Impressum | ^ nach oben